weidenruten für einen neuen lebenden zaun in übelbach - 1. essbare gemeinde österreichs ...

permakultur spezialist johann "johnny" peham vom verein permavitae ( http://permavitae.org ) pflanzt für die gemeinde übelbach

( erste essbare gemeinde österreichs : http://www.uebelbach.gv.at/1-Essbare-Gemeinde.4907.0.html ) einen 50m langen grünen zaun

im rautenmuster ... mit weidenruten aus dem cabana weidengarten ...


wir wünschen gutes gelingen :)

1 Kommentar(e)
Einen Kommentar hinterlassen
Name
captcha